Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tourenkalender

:

Homepage

Tourenprogramm

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Infos zur Anmeldung für Touren und Ausbildungen

 

Alle ausgeschriebenen Touren und Ausbildungen sind Führungstouren, d.h. der Tourenführer trifft sämliche wesentlichen Entscheidungen wie Touren und Routenwahl, Sicherungs- bzw. Sicherheitsmaßnahmen oder Tourenabbruch.

Jeder Telnehmer nimmt auf eigenes Risiko teil und muss den Anforderungen der Tour gewachsen sein. Gesundheitliche Einschränkungen müssen dem Tourenführer vor jeder Anmeldung zur Tour mitgeteilt werden. 

Die Tourenbeschreibungen und Leistungsstufen dienen hierbei als vorläufiger Anhaltspunkt. Genaue Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Tourenführern. 

Die Sektion Günzburg des Deutschen Alpenvereins tritt nicht als Reiseveranstalter auf! 

Je nach Schwierigkeit der Tour kann der Nachweis einer absolvierten Ausbildung, z.B. Ski-/Schneeschuhbergsteigen, Klettersteigtouren, Hochtouren, Klettertouren, Mountainbiketouren erforderlich sein. Die für die Tour notwendige Ausrüstung kann bei dem jeweiligen Tourenführern erfragt werden. als Anhaltspunkt dienen die Ausrüstungslisten in diesem Heft oder auf der Homepage.

Mindestteilnehmerzahl bei Touren: 3 Teilnehmer plus Tourenführer

Teilnehmergebühren:

  • Euro 5,00 pro Tag, wobei Eintagestouren bzw. der erste Tag bei Mehrtagestouren frei sind. Die Gebühr wird bei Anmeldung gesamt fällig bzw. erhoben.

  • Von Teilnahmegebühren ausgenommen sind aktive Tourenführer, aktive Vorstandsmitglieder und der Ehrenrat der Sektion Günzburg

  • Bei Mehrtagestouren ist der Tourenführer berechtigt, eine Anzahlung zu verlangen

Die Teilnahmegebühren werden vom Tourenführer von den Teilnehmern kassiert und an die Sektion abgeführt. Sie fließen in den Topf für Aus-, Fort- und Weiterbildungen.

Teilnahme von Nichtmitgliedern an Sektionstouren

(Schnuppertouren)

  • Grundsätzlich gilt: Der jeweilige Tourenführer entscheidet, ob die Tour bzw. der Teilnehmer zum "Schnuppern" geeignet ist

  • Generell gilt: "Schnuppern" ist nur einmalig möglich und ausschließlich bei Eintages- oder Zweitagestouren zulässig

  • Die Teilnahmegebühr für "Schnupperer" beträgt pro Tag, auch bei Tagestouren, 15 Euro.

  • Interessenten von "Schnuppertouren" wenden sich direkt an den jeweiligen Tourenführer

  • "Schnupperer" (Nicht-Mitglieder) genießen keinen Versicherungsschutz über den Alpinen Sicherheitsservice (ASS)

Bei Überbuchung einer Tour werden Mitglieder der Sektion Günzburg bevorzugt behandelt. Anmeldungen zu Touren richten Sie bitte direkt an den jeweiligen Tourenführer.
Jeder Teilnehmer sollte sich bereit erklären, seinen Privat-PKW bei Sektionstouren einzusetzen.

Das Programmheft wird nur einmal jährlich gedruckt, Änderungen sind deshalb jederzeit möglich. Das Programmheft ist auch in unserer Geschäftsstelle kostenlos erhältlich.

Bei den uns zur Verfügung gestellten Fotos setzen wir voraus, dass Fotograf sowie alle abgelichteten Personen mit der Veröffentlichung zu Vereinszwecken ohne Rücksprache einverstanden sind.

Die Sektion Günzburg und deren Tourenführer und Übungsleiter übernehmen bei evtl. Sach- und Personenschäden, ausgenommen den satzungsgemäßen Leistungen des DAV Hauptvereins keinerlei Haftung.

Martina Hauer
Referentin für Ausbildung und Touren

Anmeldungen zu Touren​

Anmeldungen zu Touren richten Sie bitte direkt an den jeweiligen Tourenführer. Jeder Teilnehmer sollte sich bereiterklären zu fahren.
Monatlich werden die Touren in unseren Schaukästen veröffentlicht. Unser Programmheft ist in unserer Geschäftsstelle kostenlos zu bekommen.

Martina Hauer
Referentin für Ausbildung und Touren

 


 

 

​​

​