Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Tourenkalender

:

Tourenprogramm: Skidurchquerung der Glarner Alpen

Titel

Skidurchquerung der Glarner Alpen

Tourenführer

Johann Rausch

Anfangsdatum

29.03.2019

Enddatum

31.03.2019

Kommentare

Die vergletscherte Hochgebirgsgegend zwischen dem Clariden und Tödi bietet ein Naturerlebnis pur. Mit dem Gemsfairenstock, Clariden und Übernachtung auf der Planurahütte am größten Windkolk Europas, werden es genussvolle Skitourentage sein.
Ausgangspunkt:
vom Urnerboden mit der Seilbahn auf den Fisetengrat, Planurahütte 2.947m
Geplante Gipfel:
Clariden 3.267m,, Gemsfairenstock 2.972m, Tüfelsjoch 2.919m

Max. Teilnehmerzahl

 

Höhenmeter (m)

1.500

Höhenmeter von - bis

 

Gehzeit (h)

8,0

Gehzeit von - bis

 

Gipfelhöhe (m)

 

Programmheft

2019/2020

Disziplin

Ski

Abkürzung

Ski-ZS

Anlagen

Erstellt am 02.10.2018 19:20 von Carina Saiko
Zuletzt geändert am 02.10.2018 19:20 von Carina Saiko